Katalog

Kategorien
Räder und Rollen

Räder und Rollen Transportgeräte Online-Shop

Unser aktuelles Produktportfolio umfasst mehr als 10.000 Räder, Lenk- und Rollen für Transportgeräte. Räder und Rollen - jetzt schnell und einfach online kaufen bei GTARDO. Wir bieten Ihnen alle Varianten von Räder, Rollen, Räder mit Polyamidbereifung, TPE-ESD-Rollen, Räder mit PU-Bereifung, Vollgummi...

Räder und Rollen Transportgeräte Online-Shop

Unser aktuelles Produktportfolio umfasst mehr als 10.000 Räder, Lenk- und Rollen für Transportgeräte. Räder und Rollen - jetzt schnell und einfach online kaufen bei GTARDO. Wir bieten Ihnen alle Varianten von Räder, Rollen, Räder mit Polyamidbereifung, TPE-ESD-Rollen, Räder mit PU-Bereifung, Vollgummi-Räder, Elastik-Rollen, TPE-Rollen, Schwerlast-Elastik-Rollen, Räder mit Gummibereifung, Luft-Rollen, Schwerlast-PU-Rollen, Polyamid-Rollen und PU-Rollen.

Shop für Räder und Rollen

Räder und Rollen für den Lastentransport führen wir in vielen verschiedenen Ausführungen – ausgerichtet auf unterschiedliche Einsatzbereiche und Anforderungen.

Räder und Rollen Shop

Mobilität ist natürlich in den meisten Fällen eine wunderbare Sache. Um ausgewählten Objekten Mobilität zu verleihen oder diese nachhaltig wiederherzustellen, werden insbesondere Roller und Räder verwendet. Wir präsentieren Ihnen Roller und Räder sowohl mit hartem als auch softem Laufbelag, sodass Sie jederzeit für robuste und empfindliche Böden die passenden Produkte kaufen können. In unserem riesigen Sortiment finden Sie alle lieferbaren Räder und Rollen produziert vom deutschen Qualitätshersteller.

Mit den richtigen Rädern und Rollen läuft es rund

Zum Transport von Waren werden verschiedene Transportgeräte benötigt. Doch es kommt nicht nur auf das passende Transportmittel an – auch die Räder und Rollen müssen sorgfältig ausgewählt werden. Ein sicherer Transport ist nur möglich, wenn die Räder und Rollen den Anforderungen entsprechen. Räder und Rollen können aus verschiedenen Materialien bestehen und eignen sich daher zum Transport unterschiedlicher Dinge. Dabei kommt es an die Anforderungen sowie auf das Gewicht an, dem die Räder und Rollen standhalten müssen. Für jeden Bedarf können Sie in unserem Shop die passenden Räder und Rollen kaufen. In unserem Sortiment bieten wir Ihnen eine Vielzahl verschiedener Räder und Rollen an. So finden Sie bei uns Vollgummi-Räder und –Rollen, luftgefüllte Reifen sowie Bereifung, die extra für Schwerlast-Transporte entwickelt wurden. Die Räder und Rollen in unserem Angebot sind entweder schwenkbar oder starr und besitzen, je nach Bedarf, eine Feststell-Funktion. So sind Sie dank der hochwertigen Produkte immer auf der sicheren Seite. Schauen Sie sich einfach unser Angebot an. Alle Räder und Rollen bieten wir in verschiedenen Ausführungen an, sodass Sie die passenden Modelle für Ihren Bedarf ganz einfach in unserem Onlineshop finden können. Die Räder und Rollen, die wir Ihnen anbieten, wurden mit Sorgfalt hergestellt und entsprechen einer hohen Qualität. Uns ist wichtig, dass unsere Kunden mit den Produkten zufrieden sind. Sollten Sie Fragen zu unserem Sortiment in der Kategorie Räder und Rollen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Sehen Sie sich gern auf unserer Seite um: Neben zahlreichen Produkten zum Thema Räder und Rollen finden Sie bei uns alles, was man für Lager und Transport benötigt. Außerdem bieten wir viele Produkte für Ihr Büro und die Gastronomie. Die passenden Transportgeräte für alle Räder und Rollen haben wir ebenfalls in unserem Angebot. So können Sie sich optimal ausstatten und die benötigten Waren online kaufen.

Räder und Rollen – für jeden Zweck

Das umfangreiche Sortiment von GTARDO an Rädern und Rollen garantiert, dass Sie Sie in jeder Situation Ihre Lasten rollen statt tragen können. Das aktuelle Produktportfolio umfasst mehr als 10.000 Räder, Lenk- und Bockrollen mit unterschiedlicher Bereifung

Unterschiede bei den Rädern und Rollen

Üblicherweise sein Räder Einheiten aus Lager, Felge und Reifen, während Rollen auch mit einer Achse ausgestattet sind. Bei den Rollen haben Sie die Wahl zwischen Lenkrollen und Bockrollen. Die Bockrollen ermöglichen das Fahren in zwei Richtungen, während die Lenkrollen das Bewegen in alle Richtungen ermöglichen. Lenkrollen sind meist mit verschiedenen Bremssystemen ausgestattet, um ein sicheres Abstellen von Lasten zu gewährleisten.

Rollen und Räder bekommen Sie in verschiedenen Durchmessern und mit Bereifungen aus unterschiedlichen Materialien. Beides hat großen Einfluss auf die Fahreigenschaften und die Belastung.

Auswirkungen des Durchmessers

Den Durchmesser können Sie in der Regel nicht frei wählen, viele Transportgeräte erfordern eine bestimmte Radgröße. Je größer die Räder und Rollen sind, umso geländegängiger ist das Fahrzeug, aber es ist auch größer und sperriger.

Wenn Sie beispielsweise Treppen bewältigen müssen, sind große elastische Reifen ein Vorteile. Alternativ ist eine Ausrüstung mit Sternrädern möglich. Diese haben kleine feste Räder, die sternförmige Achse sorgt für den großen Durchmesser.

Bereifung von Rädern und Rollen

Im Transportgeräte Online-Shop bekommen die Räder mit Polyamidbereifung, TPE-ESD-Rollen, Räder mit PU-Bereifung, Vollgummi-Räder, Elastik-Rollen, TPE-Rollen, Schwerlast-Elastik-Rollen, Räder mit Gummibereifung, Luft-Rollen, Schwerlast-PU-Rollen, Polyamid-Rollen und PU-Rollen. Jedes Material hat spezielle Eigenschaften.

Wählen Sie die Bereifung von Rädern und Rollen für Transportgeräte nach dem Gewicht der zu bewegenden Lasten, den Belastung im Einsatz und dem Bodenbelag. Räder und Rollen müssen elastisch sein, wenn es über holprige Untergründe geht. Bei einem möglichen Kontakt mit scharfen Kanten ist ein schnittfester Belag wichtig.

Egal welches Ihrer Transportgeräte neue Räder und Rollen benötigt, kaufen Sie diese schnell und einfach online bei GTARDO.

Mehr

Räder und Rollen Es gibt 162 Artikel.

Unterkategorien

  • TPE-ESD-Rollen

    TPE-ESD-Rollen Shop

    TPE-ESD-Bereifung – sicheres Ableiten von Spannungen

    ESD-Transportgeräte müssen elektrostatische Ladungen sicher und schnell ableiten. Dies ist nur möglich, wenn die gesamte Konstruktion leitend ist. TPE-ESD-Reifen sind das letzte Glied in einer Reihe von Materialien, Sie sorgen für eine elektrisch leitende Verbindung zwischen Transportgerät und Boden.

    Eigenschaften von TPE-ESD-Bereifung

    TPE steht für thermoplastisches Elastomer und ESD für elektrostatische Entladungen (electrostatic discharge). Es handelt sich bei TPE um Kunststoffe, die sich wie ein Elastomer, beispielsweise Gummi verhalten. Sie sind gleichzeitig über Wärme verformbar, daher lassen daraus Räder gießen oder im Spritzgussverfahren herstellen. Die genauen Eigenschaften wie Abriebbeständigkeit, Härtegrad oder Elastizität ergibt sich aus der Zusammensetzung des Kunststoffs. Eine TPE-ESD-Bereifung lässt sich daher deutlich besser den technischen Anforderungen anpassen als Gummi. Aus diesem Grund bekommen Sie bei GTARDO TPE-ESD- Bereifungen die perfekt auf unterschiedliche Belastungen abgestimmt sind.

    Weder Gummi noch TPE sind elektrisch leitend. Zusätze von Material, dass die Fähigkeit hat Strom zu leiten, verwandeln TPE in TPE-ESD.

    Bereifung von ESD-Transportgeräten

    Die Räder sind hohen Belastungen ausgesetzt, dies führt naturgemäß zu einem Verschleiß. Die Karren und Wagen sind überaus langlebig, aber ein gelegentlicher Austausch der Räder ist unvermeidlich. Achten Sie darauf die richten Reifen und Rollen aus dem Sortiment von GTARDO auszuwählen. Die Ersatzrollen, müssen im Durchmesser, der Größe der Montageplatte und der Tragkraft der bisherigen Bereifung entsprechen. Außerdem dürfen Sie bei ESD- Transportgerät ausschließlich spezielle ESD-Reifen verwenden.

    Beachten Sie: ESD-Transportgeräte verlieren Ihre ESD-Eignung, wenn Sie statt einer TPE-ESD-Bereifung andere Räder oder Rollen einsetzen, beispielsweise Vollgummi oder TPE.

    Austausch der TPE-ESD-Bereifung

    Im Idealfall wählen Sie Reifen, die der vorhandenen Bereifung entsprechen. Sie können die Eigenschaften von ESD-Transportgeräten aber durchaus auch durch eine gezielte Reifenwahl verändern. Achten Sie auf die Größe der Befestigungsplatten, hier sollten sie keine Rollen mit anderen Maßen nehmen, da Sie sonst das Transportgerät anbohren müssten. Sie haben in der Regel die Option die Bodenfreiheit zu ändern, in dem Sie sich entscheiden TPE-ESD-Bereifung mit einer anderen Bauhöhe einzusetzen. Es kann auch sinnvoll sein, Bockrollen durch Lenkrollen zu ersetzen um eine besser Wendigkeit zu erzielen.

    Das Wichtigste ist, dass Sie sich für hochwertige TPE-ESD-Bereifung von GTARDO entscheiden, um die elektrische Leitfähigkeit nicht zu verändern.

  • Räder mit...

    Räder mit Polyamidbereifung kaufen

    Räder mit Polyamidbereifung - stabil und widerstandsfähig

    GTARDO führt hochwertige Räder mit Polyamidbereifung, die sich durch schlichte Bauweise, Stabilität und Vielseitigkeit auszeichnen. Sie sind die erste Wahl für viele Transportgeräte.

    Eigenschaften von Rädern mit Polyamidbereifung

    GTARDO führt überwiegen Räder die vollständig aus Polyamid bestehen. Es sind oft weder Achsen noch Lager darin verbaut, auch sind Lauffläche und Felge eine Einheit. Anders als bei den Polyamidrollen, haben Räder mit Polyamidbereifung keine gewölbte Lauffläche. Das Rad liegt flächig über die gesamte Breite auf,

    Polyamid ist ein stabiler und zäher Konstruktionswerkstoff. Daher sind Rädern mit Polyamidbereifung bruchfest und schlagbeständig. Sie zeichnen sich durch einen geringen Abrieb aus und verändern ihre Eigenschaften nicht bei Wärme oder Kälte. Positiv ist auch die gute chemische Beständigkeit gegen organische Lösungsmittel und Laugen. Auch Säuren vertragen die Reifen kurzfristig gut.

    Das harte Material ist kaum elastisch, daher bieten Räder mit Polyamidbereifung keinen Federungskomfort und sind auch etwas lauter beim Abrollen. Insgesamt sind sie Vollmetallrädern oder Metallrädern mit dünnen Elastomerauflagen überlegen. Sie hinterlassen auch keine Spuren auf den Böden.

    Auswahl von Rädern

    Räder mit Polyamidbereifung eignen sich für eine Vielzahl von Transportgeräten, bei denen sich die Bereifung von den Achsen lösen lässt. GTARDO führt Modelle in verschiedenen Durchmessern, die mit Rollenkugellagern ausgestattet sind. Das sorgt für ein gutes Rollvermögen.

    Polyamidräder sind eine gute Wahl bei glatten Böden ohne Riefen und Schlaglöchern. Daher empfiehlt GTARDO Räder mit Polyamidbereifung für den Einsatz in Hallen, aber nicht im Gelände.

    Richten Sie sich im Hinblick auf die Maße, nach den vorhandenen Reifen. Wir empfehlen nicht andere Durchmesser einzusetzen, da dies die Bodenfreiheit nicht erhöht, aber die Räder blockieren kann. Sie sind auch nicht für den ESD-Bereich geeignet, da Polyamid keinen Strom leiten kann.

    Einsatz von Rädern mit Polyamidbereifung

    Die Räder sind die erste Wahl, wenn Sie fahrbare Untersätze oder Rollbehälter in Hallen auf glatten Böden einsetzen. Sie kommen häufig zum Einsatz, wenn nur kurze Strecken zurückzulegen sind, da Räder mit Polyamidbereifung kaum Rollkomfort bieten und jede Unebenheit des Bodens zu Vibrationen führen.

    Überzeugen Sie sich von der Qualität der Räder mit Polyamidbereifung von GTARDO.

  • Vollgummi-Räder

    Vollgummi Räder Shop

    Vollgummi Räder – elastisch und stabil

    Von den vielem Varianten an Vollgummi-Rädern gehört die Vollelastik-Vollgummibereifung von GTARDO in die Oberklasse. Die Räder bieten besten Rollkomfort bei hoher Belastbarkeit und Pannensicherheit.

    Informatives zu Vollgummi Rädern

    Vollgummiräder bestehen meist auf einer Mischung, die zu gleichen Teilen Naturkautschuk und Synthesekautschuk enthält. Hinzukommen Zuschläge wie Ruß, Zinkoxid und Schwefel. Die Zusammensetzung unterscheidet sich kaum von den Komponenten aus denen eine Luftbereifung besteht. Kennzeichen von Vollgummi Rädern ist, dass der komplette Belag der Felge aus Gummi besteht.

    Vollgummiräder kaufen

    Das Material entwickelte Thomas Hancock entdeckte 1843 und bereits 1845 hatten die ersten Pferdekutschen Vollgummi-Räder. Die neue Erfindung setzte sich langsam bei Fahrrädern Pkw und Lkw durch und wurde ab 1920 durch Luftreifen verdrängt. Heute sind Vollgummi-Räder noch bei Flurförderfahrzeugen, Hubwagen und Transportgeräten unterschiedlicher Art verbreitet,

    Eigenschaften der Räder

    Vollgummiräder haben eine hohe Tragfähigkeit. Der Dämpfungsgrad ist geringer als bei Luftreifen, aber besser als bei Reifen aus harten Kunststoffen. Dies schont den Boden und bewahrt die Ladung vor starken Stößen. Dank der geringen Traktion ist für das Bewegen von Lasten weniger Kraft nötig als bei Luftreifen, dafür ist aber der Rollwiderstand größer.

    Vollgummi hat gegenüber Luftreifen eine höhere Tragkraft und Pannensicherheit. Scherben, Nägel oder Schrauben führen nicht zum Platzen des Reifens.

    Vorteile innovativer Vollgummi Rädern

    Vollgummiräder sind universell einsetzbar, sie wirken vibrationsdämpfend und sind beständig gegen viele Chemikalien. Über die Gummimischung lassen sich verschiedene Eigenschaften hervorheben.

    Die harten Räder aus Vollgummi sind belastbarer als weiche, aber sie dämpfen Stöße schlecht ab. Dafür ist der Abrieb geringer. Bei sogenannten Mehrkomponenten-Ausführungen sind mehrere Mischungen im Einsatz, um beispielsweise sowohl eine große Belastbarkeit als auch eine gute Elastizität zu vereinen. Die Vollelastik-Vollgummibereifung von GTRARDO sind daher bei großer Laufruhe auch hochbelastbar.

    Sie zeichnen sich durch einen geringen Rollwiderstand aus und hinerlassen keine Spuren auf Ihren Böden. Damit sind die Vollgummiräder von GTARDO perfekt, um schwere Lasten zu transportieren. Selbst scharfes Material auf dem Boden verursacht keine Pannen.

    Entscheiden Sie sich beim Kauf von Vollgummi Rädern für Qualität von GTARDO.

  • Räder mit PU-Bereifung

    Räder mit PU-Bereifung kaufen

    Räder mit PU-Bereifung

    Die Eigenschaften von Rädern werden zu einem großen Teil durch die Bereifung bestimmt. Räder mit PU-Bereifung von GTARDO zeichnen sich durch geräuscharmen Lauf und eine sehr gute Haltbarkeit aus.

    Informatives zu Räder mit PU-Bereifung

    Der Begriff Rad bezieht sich auf die komplette Einheit. Heute sind Räder keine einfachen Scheiben, sondern in verschiedene funktionelle Bestandteile aufgeteilt. Der Anschluss an die Achse, die nicht zum Rad gehört, erfolgt oft über Kugel- oder Rollenlager, daran schließen sich meist die Felgen an. Auf denen sitzt die Bereifung. Der Teil der Bereifung, der mit dem Untergrund in Berührung kommt ist die Lauffläche. Die Bereifung ist ausschlaggebend für die Traktion, den Rollwiederstand und die Dämpfung. Die Lauffläche beeinflusst diese Eigenschaften ebenfalls. Sie sorgt außerdem für die Bodenhaftung und wirkt sich auf die Haltbarkeit aus. Räder mit PU-Bereifung müssen also nicht komplett aus PU bestehen.

    Eigenschaften von PU

    Bei den Rädern mit PU-Bereifung kommt überwiegend geschäumtes PU zum Einsatz. Dieses bietet meist eine bessere Dämpfung als Vollgummi. PUR, das oft einfach nur als PU bezeichnet wird, ist Polyurethan. Der Kunststoff wurde bereits 1937 entwickelt. Die technischen und chemischen Eigenschaften sind je nach Zusammensetzung unterschiedlich.

    Typisch für Räder mit PU-Bereifung ist die Beständigkeit gegen Öle und Fette, während Gummi den Kontakt mit diesen Substanzen schlecht verträgt. Auch gegenüber Erdölprodukten ist PU beständiger als Gummi.

    Bodengrund und Räder mit PU-Bereifung

    Die Räder eigenen sich ausgezeichnet für Lagerhallen und befestigte Böden. Sie haben sich auf Asphalt, Beton, Estrich und Verbundpflaster ausgezeichnet bewährt. Wenn kleine Hindernisse zu überwinden sind brauchen Sie elastisches Polurethan. Räder mit PU-Bereifung schaden auch empfindlichen Böden wie Parkett nichts, sofern sich in den Laufflächen keine harten Teilchen festgesetzt haben.

    Für Schotter, Kies und Rasen sowie wenn große Hindernissen zu bewältigen sind, empfiehlt GTARDO Luftreifen zu verwenden. Eine PU-Bereifung stößt hier an ihre Grenzen.

    Entscheiden Sie sich beim Kauf von Räder mit PU-Bereifung für Qualität von GTARDO.

  • Vollgummi-Rollen

    Vollgummi-Rollen Shop

    Vollgummi-Rollen - strapazierfähig und stabil

    Bei GTARDO finden Sie einen große Anzahl von Rädern aus Vollgummi und Vollgummirollen. Damit sind Ihre Lasten auf leisen Sohlen unterwegs.

    Informatives zu Vollgummi-Rollen

    Bei uns sind Räder mit Vollgummibereifung sowie Vollgummi-Rollen in verschiedenen Größen und Bauarten erhältlich. Die Rollen bekommen Sie als Lenkrollen mit und ohne Doppelstopp sowie als Bockrollen. Die Räder bei GTARDO haben einen Radkörper (Felgen) aus Kunststoff oder aus Metall, lediglich die Bereifung ist aus Vollgummi.

    Vollgummi-Rollen kaufen

    Laufflächen aus Gummi haben einen gute Reibung, daher rollen Sie gut auf vielen Böden. Die Kraftübertagung ist ausgezeichnet. Der Rollwiderstand ist gering, dafür belasten die Vollgummi-Rollen den Boden über den sie fahren.

    Eigenschaften von Vollgummi

    Das Material ist weicher und elastischer als Polyamid aber härter als PU oder Elastik-Gummi. Luftbereifungen sind natürlich immer komfortabler, als Reifen aus Vollmaterial. Die Vollgummi-Rollen von GTARDO bestehen in der Regel als schwarzem Gummi. Dieser ist beständig gegen viele Säuren und Laugen, zersetzt sich aber beim Kontakt mit Ölen und Fetten, sowie mit Alkanen wie Benzin oder Heizöl.

    Vollgummi-Rollen sind extrem belastbar. Im Onlineshop finden Sie Ausführungen mit einer Traglast von bis zu 450 kg. Beachten Sie, dass Sie durch Montage von sehr tragfähigen Vollgummi-Rollen niemals die Belastbarkeit des Wagens erhöhen. Sie senken diese aber, wenn Sie weniger tragfähige Rollen anbauen als vorgesehen.

    Bodengrund und Vollgummi-Rollen

    GTARDO empfiehlt Vollgummi-Rollen für Böden aus Asphalt, Beton, Estrich oder Verbundpflaster. Für Rasen, Schotter oder Kies sind die Rollen ungeeignet, da sie Stöße nicht ausreichend abfedern können. Auch wenn Sie Schwellen zu bewältigen haben sind elastischere Materialien besser geeignet, da die Stoßkräfte einem Vollgummibelag zu setzen. Der schwarze Gummi kann Spuren hinterlassen, aus diesem Grund sind Vollgummi-Rollen wenig geeignet um damit auf dekorativen Böden zu fahren. Auf Fiesen, Teppichboden, Parkett oder Linoleum und PVC zeigen sich schnell schwarze Laufspuren, die sich oft nicht mehr entfernen lassen.

    Orientieren Sie sich beim Kauf von Vollgummi-Rollen bei GTARDO an diesen Ausführungen.

  • TPE-Rollen

    TPE-Rollen Shop

    TPE-Rollen– stabil und vielseitig

    TPE-Rollen sind Rollen aus Vollgummi oder Polyamid in vielerlei Hinsicht überlegen. Die Rollen aus TPE von GTARDO haben dem Gummi vergleichbare Eigenschaften, schonen dabei aber den Bodenbelag.

    Eigenschaften von TPE-Rollen

    TPE ist ein thermoplastisches Elastomer, das sich ähnlich wie Gummi verhält. Abriebbeständigkeit, Härtegrad oder Elastizität sind ähnlich wie bei Vollgummi eingestellt. Üblicherweise haben die Laufflächen aus TPE einen blaugraue Farbe und kreiden nicht. Daher hinterlassen die TPE-Rollen nicht die hässlichen schwarzen Laufspuren, die bei Vollgummi häufig vorkommen.

    TPE-Rollen kaufen

    GTARDO führt überwiegend TPE-Rollen mit einem Radkörper aus hochwertigem Kunststoff (PP) in den Kugellager für einen leichten Lauf eingebettet sind. Die Rollen sind extrem tragfähig.

    Eigenschaften von Rollen aus TPE

    TPE ist ein Kunststoff dessen Eigenschaften sich bei der Produktion durch die Zusammensetzung der einzelnen Komponenten sehr gut verändern lässt. Das Material lässt sich daher besser Optimieren als Gummi. Zu beachten ist, dass sich die Eigenschaften von TPE bei höheren Temperaturen verändert. Bei großer Hitze (ab etwa 100° Celsius) wird es weich und formbar.

    Laufflächen aus TPE sorgen für einen geringen Rollwiderstand und eine gut Traktion. Sie dämpfen kleinere Stöße ab und sind hoch belastbar. GTARDO führt TPE-Rollen, die bis zu 220 kg tragen. Bitte beachten Sie, dass tragfähigere Rollen nicht dazu führen, dass Transportgeräte höhere Traglasten verkraften.

    Eignung von TPE-Rollen

    Da das für die Bereifung produzierte TPE ähnliche Eigenschaften wie Gummi hat, können Sie die TPE-Rollen für Transportgerät verwenden, das auf ebenen Böden aus Asphalt, Beton, Estrich oder Verbundpflaster fährt. Es eignen sich auch um kleinere Hindernisse zu bewältigen. Fliesen, Teppichböden sowie PVC und Linoleum nehmen keinen Schaden. Bei empfindlichen Holzböden ist aber Vorsicht geboten.

    TPE ist bei Raumtemperatur nahezu gegenüber allen Chemikalien beständig. Öle, Fette und Treibstoffe schaden TPE-Reifen nicht, auch Alkohole, Amine und paraffinische Kohlenwasserstoffe sind kein Problem. Aus diesem Grund sind TPE-Rollen in Werkstätten und in chemischen Betrieben sehr beliebt. Es widersteht vielen Substanzen weitaus besser als Vollgummi.

    Das Wichtigste ist, dass Sie sich für hochwertige TPE-Rollen von GTARDO entscheiden.

  • Elastik-Rollen

    Elastik-Rollen Shop

    Elastik-Rollen– belastbar und für viele Untergründe geeignet

    Die Elastik-Rollen von GTARDO bestehen aus einer elastischen Gummimischung. Sie eignen sich für nahezu alle Untergründe und sind extrem tragfähig.

    Eigenschaften von Elastik-Rollen

    Die Rolleigenschaften liegen zwischen Luftbereifung und Vollgummireifen. Das Material verändert beim Überfahren von Hindernissen, wie Bodenschwellen, seine Form und kehrt in die Ausgangslage zurück. So absorbiert es Stoßkräfte ohne Schaden zu nehmen. Diese Eigenschaft schützt ebenso das Transportgerät, die Transportgüter und den Untergrund.

    Elastik-Rollen kaufen

    GTARDIO führt Elastik-Rollen mit abriebfester, blauer, spurloser Elastik-Vollgummibereifung. Daher hinterlassen die Rollen keine hässlichen Laufspuren, sofern die Räder nicht verschmutzt sind. Elastikgummi ist wie alle Gummimischungen nicht beständig gegen Ölsäuren, Benzin und Erdölprodukte.

    Unterschiede zwischen den Rollen

    Im Onlineshop von GTARDO finden Sie Elastik-Rollen in verschiedenen Größen und mit unterschiedlicher Tragkraft. Unser Sortiment umfasst Elastik-Räder mit einem Radkörper aus Kunststoff, Rollenlager und Lauffläche aus Elastik-Vollgummibereifung. Sie erhalten im Onlineshop auch komplette Rollen bei denen das Rad in einem verzinkten Standard Stahlblechgehäuse mit Gabelkopf untergebracht ist.

    Elastik-Rollen sind in den Ausführungen Bockrolle und Lenkrolle erhältlich. Letztere bekommen Sie mit oder ohne Doppelstopp

    Auswahl von Elastik-Rollen

    Wir empfehlen den Einsatz von Elastik-Rollen für harte Böden mit Asphalt- oder Betondecke. Sie sind auch für Fliesen, Estrich und Verbundpflaster geeignet. Der Boden darf Unebenheiten aufweisen und auch kleinere Hindernisse wie Schwellen sind kein Problem. Sie können die spurfreien Rollen auch für weiche Beläge wie Holz-Parkett, Linoleum, PVC oder Teppichboden verwenden.

    Lediglich für Untergründe, in welche die Elastik-Rollen einsinken können, sollten Sie sich für Luftreifen entscheiden. Rasen, Schotter oder Kies erschweren das Rollen der Räder erheblich. Wenn zu erwarten ist, dass die Laufflächen häufig mit Benzin, Heiz-, Getriebe- oder Motoröl in Berührung kommen, entscheiden Sie sich besser für Rollen aus PU. Diese sind ähnlich elastisch, verkraften aber den Kontakt mit diesen Substanzen.

    Greifen Sie zu hochwertige Elastik-Rollen von GTARDO, um Ihre Lasten sicher zu bewegen.

  • Schwerlast-Elastik-Rollen

    Schwerlast Elastik Rollen Shop

    Schwerlast-Elastik-Rollen – schwerste Lasten auf vielen Untergründen leicht bewegen

    Die Schwerlast-Elastik-Rollen von GTARDO zeichnen sich durch hochwertige Kugellager und einen Radköper aus Metall aus. Die Laufflächen bestehen aus einer elastischen Gummimischung.

    Bereifung der Schwerlast-Elastik-Rollen

    Die Rollen sind entweder mit schwarzer oder mit blaugrauer Elastik-Bereifung ausgestattet. Elastik heißt, dass sich die Form der Lauffläche beim Überfahren von Hindernissen ändert. Sie dellt sich ein und kehrt nach dem Hindernis wieder in die Ausgangslage zurück. Dies erleichtert Ihnen die Last über Schwellen zu bewegen und außerdem werden durch das Verformen die Stoßkräfte aufgenommen. Dies ist bei schweren Lasten besonders wichtig, da jeder Stoß das Rad, das Transportgerät und den Untergrund belastet. Auch das Transportgut erfährt geringere Erschütterungen.

    Schwerlast Elastik Rollen kaufen

    GTARDO führt Schwerlast-Elastik-Rollen in heller Ausführung, die kaum Spuren hinterlassen und schwarze Rollen. Bei diesen besteht die Gefahr, dass sich deutliche Laufspuren zeigen.

    Unterschiede zu anderen Rollen

    Ihr Onlineshop für Schwerlast-Elastik-Rollen GTARDO bietet Ihnen Rollen mit einem Radkörper aus Leichtmetall und hochwertigen Kugellagern. Der Radkörper ist stabiler als bei den Elastik-Rollen. Aber der größte Unterschied besteht bei dem Radlager. Während in normalen Rollen sogenannte Rollenlager, in denen Walzen den Rollwiederstand verringern, verbaut sind, haben Schwerlast-Elastik-Rollen Kugellager. Der Rollwiderstand von Kugel ist deutlich geringer als von Walzen, daher erfordert das Bewegen der Lasten einen geringeren Kraftaufwand.

    GTARDO führt nicht nur Räder, sondern auch fertige Bockrollen und Lenkrollen. Letztere bekommen Sie in den Ausführungen mit und ohne Doppelstopp

    Tipps zur Auswahl von Schwerlast-Elastik-Rollen

    Die elastischen Rollen sind für alle harte Böden wie Asphalt- oder Betondecken; Estrich und Verbundpflaster sowie Fliesen geeignet. Bodenschwellen und Unebenheiten bewältigen die Rollen auch. Für weiche Böden wie Holz-Parkett, Linoleum, PVC oder Teppichboden empfehlen wir keine schwarzen Schwerlast-Elastik-Rollen zu verwenden. Die Rollen eignen sich nicht für Schotter, Kies, Rasen oder andere Böden, die dem Druck der Röder ausweichen.

    Greifen Sie zu hochwertige Schwerlast-Elastik-Rollen von GTARDO, um schwere Lasten sicher und kräftesparend zu bewegen.

  • Polyamid-Rollen

    Polyamidrollen Shop

    Polyamidrollen – bruchsicher und belastbar

    Die Polyamidrollen von GTARDO zeichnen sich sich eine solide Verarbeitung aus, die einen geringen Rollwiderstand garantieren. Sie sind für glatte harte Böden bestens geeignet

    Eigenschaften von Polyamidrollen

    Polyamid, meist einfach als PA bezeichnet, ist ein wegen seiner Festigkeit und Zähigkeit geschätzter Kunststoff. Er ist thermisch belastbar, die Glastemperatur liegt bei über 50° C. Polyamidrollen haben einen hohen Verschleißwiderstand und gute Gleiteigenschaften. Sie zeichnen sich insgesamt durch einen geringen Abrieb aus und verändern ihre Eigenschaften weder bei Wärme oder Kälte.

    Polyamidrollen kaufen

    Dank der großen Zähigkeit, die sich auch bei Kälte nicht verändert, sind Polyamidrollen bruchsicher. Das Material wird auch bei großer Kälte nicht spröde und neigt nicht zum Altern durch UV-Licht. Die Polyamidrollen haben eine Chemische- /Temperaturbeständigkeit von -40°C bis 90°C.

    Überblick über das Sortiment

    Ihr Onlineshop für Polyamidrollen hat sowohl Räder als auch komplette Rollen im Sortiment. Die Räder, die auch in den Rollen verbaut sind, bestehen aus Polamid 6. Sie sind mit Rollenlagern versehen, um den Rollwiderstand zu reduzieren. Bei uns bekommen Sie Räder mit unterschiedlichem Durchmesser und mit einer Traglast von bis zu 350 kg.

    GTARDO führt Polyamidrollen in der Bauart Bockrollen und Lenkrollen. Letztere sind auch mit Doppelstopp erhältlich. Die Rollen haben ein verzinktes Standard Stahlblechgehäuse mit Gabelkopf.

    Hinweise zu den Polyamidrollen

    Das harte Material ist zäh, aber nicht elastische. Wir empfehlen daher Polyamidrollen ausschließlich für glatte harte Böden wie Asphalt, Beton, Estrich und Verbundpflaster. Für geflieste Böden sind die Rollen wenig geeignet, da diese Rillen aufweisen. Auch sollten Transportgeräte mit Polyamidrollen nicht zum Einsatz kommen, wenn Hindernisse wie Schwellen oder Stufen zu bewältigen sind. Polyamid nimmt in der Regel keinen Schaden, aber der Untergrund, das Transportgerät und die Waren darauf sind starken Stößen ausgesetzt, die das Material auf Dauer zermürben.

    Greifen Sie zu Polyamidrollen von GTARDO, um schwere Ladungen über glatte Böden zu bewegen.

  • PU-Rollen

    PU-Rollen

    PU-Rollen – elastisch und stark

    PU-Rollen von GTARDO überzeugen durch einen geräuscharmen Lauf, sowie eine große Haltbarkeit und Beständigkeit gegenüber Chemikalien.

    Wissenswertes zu PU-Rollen

    GTARDO führt Räder mit PU-Bereifung und komplette Rollen mit diesen Rädern. Der Korpus der Räder besteht meist aus hochwertigem Kunststoff (PAG), der für eine große Stabilität sorgt. Die Laufflächen sind mit einer dicken Schicht PU belegt. Diese sorgt für hohe Tragkraft bei geringem Abrieb.

    PU ist ein Kunststoff, der in der Regel geschäumt zum Einsatz kommt. In dieser Form bietet er einen bessere Elastizität als Vollgummi. Das Material ist meist gegen die Chemikalien ausgezeichnet beständig, die Gummi zu setzen.

    Hinweise zu den Rollen

    Im Online-Shop von GTRADO finden Sie Lenk- und Bockrollen die sich durch typische Eigenschaften auszeichnen. Lenkbare PU-Rollen bekommen Sie mit und ohne Feststeller. Lenkrollen ermöglichen ein einfaches rangieren, haben aber einen schlechten Geradeauslauf. Daher ist es üblich diese mit Bockrollen zu kombinieren oder ersatzweise eine Achse mit zwei Rädern einzubeziehen.

    Wenn Sie auf engem Raum Lasten in alle Richtungen verschieben müssen, sind 4 Lenkrollen angebracht. Falls Sie die Lasten über längere Strecken bewegen müssen, brauchen Sie auch Bockrollen.

    Eignung von PU-Rollen

    GTARDO empfiehlt sich für PU-Rollen zu entscheiden, wenn die Lasten auf harten, ebenen und glatten Böden zu bewegen sind. Sie sind für die gleichen Böden wie Polyamid-Rollen geeignet, bieten aber einen ruhigeren Lauf. Sie sind weitgehend gegen die gleichen Chemikalien beständig. PU-Rollen vertragen Düngemittel und Wasserstoffperoxid besser als Polyamid. Gummi sind sie überlegen, wenn es um Benzin und andere Erdölprodukte geht.

    Wir führen PU-Rollen in verschiedenen Größen und mit unterschiedlicher Tragfähigkeit. Diese beträgt je nach Ausführung zwischen 180 und 500 kg. Beachten Sie,  dass ein Wagen mit 4 Rollen zu 500 kg nicht unbedingt 2 Tonnen verkraftet. Es kommt auf die Gesamtkonstruktion und die Verteilung der Last an. Eine Einseitige Belastung ist daher zu vermeiden.

    Wählen Sie aus dem großem Sortiment an PU-Rollen bei GTRADO die Ausführungen, die Sie benötigen.

  • Schwerlast-PU-Rollen

    Schwerlast PU-Rollen

    Schwerlast-PU-Rollen – schwere Lasten auf leisen Sohlen

    Die Schwerlast-PU-Rollen von GTARDO sind für dem Transport schwerer Güter optimiert. Dafür sorgen der Korpus des Rads, die Lagerung an den Achsen und die Lauffläche aus elastischem PU

    Wissenswertes zu Schwerlast-PU-Rollen

    Die Rollen unterscheiden sich von den normalen PU-Rollen durch den Radkorpus aus Grauguss und die Spezial-Kugellager. Schwerlast-PU-Rollen haben daher einen geringeren Rollwiederstand. Das heißt ein kräftesparendes Schieben der schweren Lasten. Die Laufflächen bestehen aus hellem elastischen PU. Sie hinterlassen daher keine Spuren.

    Die schweren Stahlblechgehäuse sind verzinkt und mit einem Gabelkopf mit zweifacher Kugellagerung ausgestattet.  Das sorgt für besonders gegen Stöße und Schläge unempfindliche Räder unter Ihren Wagen.

    Hinweise zu den Rollen

    Sie bekommen bei GTARDO Schwerlast-PU-Rollen als Gelenkrollen und als Bockrollen. Lasten bewegen sich auf Bockollen ähnlich wie auf Achsen. Das Gefährt bewegt sich sicher in eine Richtung, ist aber nicht lenkbar. Daher ist eine Kombination mit Lenkrollen üblich. Sie können Wagen auch mit 4 Lenkrollen ausstatten. Die bedeutet, dass Sie die Lasten leicht nach allen Seiten schieben können, aber einen Fortbewegung in einer Richtung ist schwierig.

    Beachten Sie, dass Sie bei Lenkrollen unbedingt eine Feststellmöglichkeit brauchen, da sonst die schweren Lasten unkontrolliert davon rollen könnten. Wir führen daher Schwerlast-PU-Rollen mit Doppelfeststeller. Wenn der Wagen bereits eine entsprechende Vorrichtung hat, sind keine Feststeller an den Rollen nötig.

    Eignung von Schwerlast-PU-Rollen

    GTARDO führt Schwerlast-PU-Rollen mit einer Tragraft von 200 kg bis 1.500 kg. Unsere PU-Rollen verkraften nur bis zu 500 kg. Es ist durchaus sinnvoll auch im Lastbereich bis zu 500 kg sich für Schwerlast-PU-Rollen zu entscheiden, da diese sich leichter bewegen lassen und Stöße besser verkraften.

    Unsere Schwerlastrollen mit PU Lauffläche sind bestens für Asphalt, Beton, Estrich sowie Verbundpflaster geeignet. Generell sollte der Boden hart, eben und glatt sein. Auch sollten die Wagen keine Hindernisse überwinden müssen.

    Wählen Sie aus dem großem Sortiment an Schwerlast-PU-Rollen bei GTRADO die Ausführungen, die sich für Ihren Einsatzbereich eignen.

  • Luft-Rollen

    Luft-Rollen – optimaler Fahrkomfort auf jedem Untergrund

    Unter der Vielzahl von Rollen zeichnen sich die Luft-Rollen von GTARDO durch beste Fahreigenschaften aus. Sie dämpfen Stöße und ermöglichen auch Hindernisse zu überwinden.

    Wissenswertes zu Luft-Rollen

    Im Online-Shop für Luftrollen finden Sie hochwertige Bock- und Lenkrollen, die mit Stahlfelgen versehen sind, auf denen einen Luftbereifung aufgezogen ist.  Diese Art der Bereifung geht auf eine Erfindung des Schotten Robert William Thomson aus dem Jahr 1844 zurück. In einer elastischen Hülle befindet sich komprimierte Luft, die auftretende Kräfte aufnimmt.

    Das Prinzip ist einfach. Wenn auf den Reifen beispielsweise beim Überwinden einer Stufe ein hoher Druck ausgeübt wird, verringert sich das Volumen der Luft. Diese dehnt sich wieder aus, sobald der Druck nachlässt. Auf diese Art nehmen Luft-Rollen erhebliche Stoßkräfte auf. Dies schont den Transportwagen und die Ladung.

    Verschiedene Ausführungen der Rollen

    Lenkrollen sind an der Montageplatte drehbar gelagert. Daher können Sie Transportgeräte, an denen sich die Rollen befinden ausgezeichnet lenken. Sie haben die Option 4 Lenkrollen einzusetzen. Dies ermöglicht die Last nach allen Seiten zu bewegen, aber es gibt keinen stabilen Geradeauslauf. Bei der Kombination aus Lenk- und Bockrollen ist das Lenken etwas schwieriger, dafür bewegen die die Wagen auf den Luft-Rollen ausgezeichnet in eine Richtung.

    Einsatz von Luft-Rollen

    GTARDO führt Luft-Rollen aus einem hellen Material, die mit unter Druck stehender Luft befüllt sind. Unsere Luft-Rollen sind mit Ventil versehen, damit Sie den Luftdruck selbst herstellen können.

    Sie eignen sich für alle Böden, egal ob hart oder weich. Sie sind in erster Linie für den Einsatz auf unbefestigtem Untergrund gedacht oder wenn häufig Bodenschwellen zu überwinden sind. Sie bieten den höchsten Fahrkomfort, sind aber anfällig, wenn über scharfkantiges hartes Material gefahren wird. Hochelastische Gummireifen sind daher in Werkstätten mit Metallteilen die bessere Wahl, wenn die Transportgeräte auf hartem Untergrund bewegt werden.

    Wählen Sie aus dem großem Sortiment an Luft-Rollen bei GTRADO die Ausführungen, die sich für Ihren Einsatzbereich eignen.

  • Räder mit Gummibereifung
pro Seite
Zeige 1 - 18 von 162 Artikeln
Zeige 1 - 18 von 162 Artikeln