Katalog

Aktivierte Filter
    Maße mm
    Kragarmregale

    Mit dem Kragarmregal wird die Einlagerung vieler unterschiedlicher Waren regaltauglich. Güter, die bisher ebenerdig gelagert wurden, weil sie zu schwer, zu lang oder zu sperrig sind, können mit dem Kragarmregal platzsparend eingelagert werden. Die Einzelkomponenten sind aus hochwertigem Stahl gefertigt. Ständerprofile, Ständerfüße, Kragarme und ...

    Mit dem Kragarmregal wird die Einlagerung vieler unterschiedlicher Waren regaltauglich. Güter, die bisher ebenerdig gelagert wurden, weil sie zu schwer, zu lang oder zu sperrig sind, können mit dem Kragarmregal platzsparend eingelagert werden. Die Einzelkomponenten sind aus hochwertigem Stahl gefertigt. Ständerprofile, Ständerfüße, Kragarme und Ständerverbindungen werden zu einem Gesamtregal verschraubt.

    Kragarmregale – für lange schwere Güter

    Kragarmregale kaufen

    Die Kragarmregale von GTARDO nehmen langes Lagergut auf, dass Sie ansonsten nur wenig effizient auf dem Boden lagern könnten. Im Onlineshop bekommen Sie einseitige und zweiseitige Systeme, um Ihr Lager perfekt zu organisieren.

    Besonderheiten von Kragarmregalen

    Kragarme sind einseitig eingespannte waagerechten Träger. Diese zeichnen auch das Kragarmregal aus. Da die Ablagen einseitig befestigt sind gibt es an der Vorderseite der Regale keine hinderlichen senkrechten Stützen. Das ermöglich Ihnen Langgut über die gesamte Regalbreite einzubringen. Die Kragarmregale im Onlineshop von GTARDO eignen sich daher ausgezeichnet lange sperrige Güter wie Rohre, Leisten, Tafeln und Profile sicher in Regalfächern unterzubringen.

    Unsere Kragarmregale bestehen aus Ständerprofilen, Ständerfüßen, Kragarmen und Ständerverbindungen, die Sie vor Ort zu einem Regalsystem verbinden. Je nach Art des Lagerguts, liegen auf den Kragarmen Stahlfachböden oder diese dienen der direkten Aufnahme des Lagerguts.

    Ein- und beidseitige Systeme

    Einseitige Kragarmregale haben einen L-förmigen Aufbau. Die Kragarme und der Fuß stehen nach einer Seite im rechten Winkel zum Ständerprofil. Diese Bauweise bietet sich an, wenn das Regal an einer Wand angebracht werden soll. Es nimmt wenig Platz in Anspruch, blockiert aber eine Wandfläche.

    Doppelseitige Kragarmregale haben einen T-förmigen Aufbau. Der Fuß ragt nach beiden Seiten im rechten Winkel von der Stütze weg. Die Kragarme sind ebenfalls beidseitig montiert. Diese Regale stehen frei im Raum und lassen sich von beiden Seiten bestücken. Dies ermöglicht viel Langgut auf kleinstem Raum unterzubringen.

    Auswahl der Kragarmregale

    GTARDO führt Kragarmregale mit fest verschweißten Stützen und solche mit Armen, die Sie im Rastermaß von 100 mm frei einhängen können. Beachten Sie die Tragkraft der Arme und des Regals. Die Systeme bestehen in der Regel aus einem Grundregal mit zwei Stützen, die Sie durch Anbauregale (eine Stütze) beliebig erweitern können.

    Um Rohre und Träger zu lagen bietet es sich an Regale ohne Stahlböden zu verwenden. Bei Lagergut, dass zum Durchhängen neigt, sollten Sie an den Kragarmen Stahlböden anschrauben. Diese Option ermöglicht Ihnen das Regal außerdem vielfältiger einzusetzen.

    Lagern Sie Langgut nicht länger auf den Boden, sondern entscheiden Sie sich für Kragarmregale von GTARDO.

    Mehr

    Kragarmregale Es gibt 68 Artikel.

    pro Seite
    Zeige 1 - 18 von 68 Artikeln
    Zeige 1 - 18 von 68 Artikeln